veröffentlicht am 13.01.2022

SCHOTTEL liefert Antriebsanlagen für neues italienisches LNG-Bunkerschiff




Der deutsche Antriebsexperte SCHOTTEL wurde ausgewählt, Haupt- und Hilfsanlagen für ein LNG-Bunkerschiff mit einer Ladekapazität von 8.000 Kubikmetern zu liefern. Das Schiff wird derzeit auf der chinesischen Werft Nantong CIMC Sinopacific Offshore & Engineering gebaut und ist das erste LNG-Bunkerschiff, das von der italienischen Reedereigruppe Fratelli Cosulich in Auftrag gegeben wurde. Nach der Fertigstellung im Sommer 2023 soll das Schiff mit einer Tragfähigkeit von 5.300 dwt Kunden im Mittelmeerraum bedienen.

Firmeneinträge zu dieser News

edit Bearbeiten close